sensNORM ermöglicht vor dem Hintergrund der Verbreitung des Corona-Virus’ den Mitarbeitenden soweit dies möglich ist, im Home Office zu arbeiten. Die Kommunikation über E-Mail und ähnliche Mittel steht deshalb ab jetzt im Vordergrund. Die Telefonie wird am Standort Bern noch abgedeckt, aber Sie erreichen Mitarbeitende, die zeitweilig im Home Office arbeiten, nicht garantiert über diesen Kanal. Dies hat technische und organisatorische Hintergründe. Wir sind zuversichtlich, dass wir Sie trotz dieser Umstellung weiterhin gut betreuen können.

Wir wünschen Ihnen zwischenzeitlich gute Gesundheit. Bei Fragen können Sie sich gerne per- E-Mail an uns wenden.